UPDATE: Anscheinend gibt es das Wildfire in Verbindung mit einer CallYa Karte und mit Vodafone-Branding auch in einigen lokalen Vodafone-Läden für den Wahnsinnspreis von 99,90 € (wenn der Händler noch nicht über das Angebot informiert ist, die Bestellnr. 09600406 erwähnen). Eigentlich sollte es Simlock-frei sein, aber fragt besser nach. Ob das Angebot wirklich deutschlandweit gilt, weiß ich leider (noch) nicht.

Wenn ihr keine Lust auf die 1&1 All-Net-Flat habt und das HTC Widlfire lieber ohne Vertrag kaufen möchtet, solltet ihr im Vodafone Shop zuschlagen. Dort erhaltet ihr das Smartphone mit Android-Betriebssystem für den momentan günstigsten Preis von 199 €. Das Handy kommt ohne SIM-Lock, ob es über ein Branding verfügt, solltet ihr vorher mit Vodafone abklären (kostenfreie Hotline: 0800 – 172 1212).

Htc-wildfire in HTC Wildfire (Android 2.1, 5 MP Kamera, Multitouch) für 199 € im Vodafone Shop

Einen ausführlichen Testbericht zum HTC Wildfire findet ihr bei chip.de, zum großen Teil sehr positive Kunderezensionen könnt ihr auf Amazon nachlesen. Das Touchscreen-Smartphone verfügt über eine 5 MP-Kamera, Anbindung an Social Networks, individuelle Sensoren (G-Sensor, digitaler Kompass, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor), Multitouch und Android 2.1 (Update auf 2.2 ist mittlerweile wohl auch möglich). Der Android Appstore wächst und wächst und macht dem Apple iStore große Konkurrenz. Das Wildfire ist vielleicht nicht so dick ausgestattet wie sein großer Bruder, das HTC Desire, dafür aber auch um die Hälfte günstiger.

Allerdings handelt es sich um ein Prepaid-Angebot mit Call Ya OpenEnd Internet. Normalerweise kostet das 2,49 €/Monat, die Option sollte also sofort gekündigt werden. Eine andere Alternative ergibt sich aus folgendem schönen Satz bei den Tarifdetails: „Solange Guthaben für die Pauschale fehlt, zahlen Sie für nat. Standardgespräche in alle dt. Netze 0,29 Euro/Min. und für nat. Standard-SMS in alle dt. Netze 0,19 Euro/SMS. Laden Sie wieder Guthaben auf, wird die Pauschale automatisch und dann mtl. abgebucht.“ Heißt auf gut deutsch: Ladet ihr die Karte nicht auf, werden die 2,49 € auch nicht abgebucht. Allerdings sind 3,49 € Startguthaben enthalten, das heißt, das Guthaben verbraten und die Karte nicht mehr aufladen oder eben sofort kündigen.

Im Lieferumfang sind enthalten:

  • HTC Wildfire
  • Li-Ion Akku 1300 mAh
  • Ladegerät
  • USB-Kabel
  • Stereo-Headset
  • 2 GB microSD-Speicherkarte
  • Kurzanleitung
  • 3,49 Euro Startguthaben