Der o2 o ist zwar nichts Neues, aber da ihr den stark beworbenen Tarif mit Kosten Airbag nur noch 5 Tage lang ohne Anschlussgebühren erhaltet (sonst sind dafür 25 Euro fällig), wollte ich ihn kurz erläutern, nachdem ich ihn im Lidl Kosten Fair-Rate Artikel ja bereits erwähnt hatte. Die wichtigsten Infos zuerst: Mit o2 o bezahlt ihr bei Onlineabschluss dank eines Rabattes von 10 Prozent pro Monat nie mehr als 45 Euro, egal, wie viel Geld ihr wirklich vertelefoniert. Angerechnet werden Gespräche und SMS in alle deutschen Netze. Damit erhaltet ihr im Grunde eine Telefon- und SMS-Flatrate für 45 Euro, die letztendlich sogar noch günstiger ist.

O2-o in o2 o mit Kostenairbag: Flatrate für 42,75 € (inklusive 15 % Onlinerabatt) ohne Anschlussgebühr

Der Abschluss des Tarifs auf der Homepage von o2 bietet euch nämlich zudem noch einen weiteren Vorteil. Ab dem 7. Monat erhaltet ihr pro Monat nochmals 5 % Treueprämie auf den Rechnungsbetrag. Damit bezahlt ihr ab dem 7. Monat nur noch maximal 42,75 Euro pro Monat (5 % von 45 € sind 2,25 €; 45 € – 2,25 € = 42,75 €). Die Prozente könnt ihr sammeln und erhaltet alle 6 Monate, frühestens aber ab dem 13. Monat eine Gutschrift auf die o2 o Rechnung. Die Treueprämie läuft, solange ihr Kunde bei o2 seid. Sie ist auch auf andere Services, beispielsweise Internet-Packs, Sonderrufnummern oder Premium-Services anrechenbar (hier gibt es nach einem Klick auf „5 % Rabatt“ weitere Details). Wenn ihr eure alte Rufnummer mitnehmt, könnt ihr sogar noch von einer 50 Euro Wechselgutschrift profitieren.

Der o2-Tarif eignet sich sowohl für Wenig- als auch Vieltelefonierer. Leute, die in einem Monat das Handy auch mal links liegen lassen, zahlen auch nichts, wenn der Tarif nicht genutzt wird. Ansonsten werden 13,5 Cent pro Minute/SMS fällig, und wenn man eben über die Grenze von 45 bzw. 42,75 Euro kommt, werden Gespräche und Nachrichten nicht mehr berechnet. Vertelefoniert ihr also in dem einen Monat nur 100 Minuten, bezahlt ihr auch bloß 13,50 Euro. Ihr könnt außerdem problemlos weitere Optionen wie eine Datenflat, z.B. das Internet Pack M zum o2 Kosten Airbag hinzubuchen.

Als Alternative kann ich nur nochmal auf die Kosten Fair-Rate von Lidl Mobile (ebenfalls im o2-Netz) hinweisen, die dem o2 o-Tarif sehr, sehr ähnlich ist, aber bei niedrigeren Minuten- und SMS-Preisen nur maximal 40 Euro pro Monat kostet. Allerdings könnt ihr bei Lidl Mobile keine Optionen wie eine Datenflat hinzubuchen.

O2o-details in o2 o mit Kostenairbag: Flatrate für 42,75 € (inklusive 15 % Onlinerabatt) ohne Anschlussgebühr