Bis zum 24.02.2011 habt ihr die Möglichkeit, den Playboy ein Jahr lang für nur 9,40 € zu lesen. Das Prämienabo, bei dem ihr euch von einer beliebigen Person (auch Familienmitglieder möglich), die selbst nicht Abonnent sein muss, werben lasst, bringt euch bis zu diesem Zeitpunkt eine Barprämie von 50 € ein.

Das Abo kostet im Jahr 59,40 €, wenn ihr euch also den Scheck eures Werbers überreichen lasst (und das solltet ihr tun 😉 ), bekommt ihr für nicht mal 10 € 12 Ausgaben des Männermagazins frei Haus geliefert.

Playboy-abo in Playboy Prämienabo: Durch Barprämie 1 Jahr lang den Playboy für nur 9,40 € lesen

Nach dem 24.02. sinkt der Wert der Barprämie erst auf 30 € und ab dem 04.03. dann auf nur noch auf 30 €, also solltet ihr das Angebot bei Interesse auch inenrhalb der nächsten Tage wahrnehmen.

Normalerweise kostet eine Ausgabe 4,95 €, durch den effektiven Jahrespreis von 9,40 € bezahlt ihr letztendlich aber nur 0,78 € pro Ausgabe. Das Prämienabo bringt euch zwar keinen Gewinn wie manch anderes Angebot, allerdings gibt es eben Zeitschriften wie den Playboy, bei denen man wirklich froh genug sein kann, sie zumindest zu einem so günstigen Kurs beziehen zu können.

Musterkündigung

Die Barprämie gibt es natürlich nur im ersten Jahr, im zweiten würde der Playboy dann regulär 59,40 € kosten. Deshalb solltet ihr unbedingt bis 6 Wochen vor Ablauf der Bezugszeit kündigen. Eine Musterkündigung habe ich vorbereitet, ihr könnt sie hier downloaden.