Groupon-spende-300x199 in Spendet für die Erdbebenopfer in Japan: Aus 2 € macht Groupon 4 €

Kurz etwas in eigener Sache und kein Deal im eigentlichen Sinne, aber trotzdem alles andere als unwichtig. Nach dem schweren Erdbeben und dem Tsunami sind in Japan zig Tausend Menschen mittel- und obdachlos. Die langfristigen Folgen des Bebens können auch Tage später noch nicht abgeschätzt werden, fest steht nur: Es muss geholfen werden.

Das könnt ihr heute mit einem speziellen Deal von Groupon tun. Wenn ihr 2 € an das Deutsche Rote Kreuz, das in Japan vor Ort ist, spendet, legt Groupon den gleichen Betrag oben drauf. So wird aus eurer 2 Euro-Spende eine 4 Euro-Spende, und ihr habt etwas Gutes für die Menschen in Japan getan.

Vor dem Hintergrund der drohenden Atomkatastrophe vergisst man vielleicht die unmittelbaren Folgen der Beben für die Menschen in Japan. Also tut etwas Gutes und spendet, um das Rote Kreuz zu unterstützen. Wer über die massiven Probleme in den japanischen AKWs auf dem Laufenden bleiben möchte, sollte regelmäßig bei Spiegel oder auf tagesschau.de vorbei schauen.

Alternativ dürft ihr natürlich gerne bei einer anderen Organisation spenden.